Einer davon hat mit seinem Ruf als überaus wirksame Volksmedizin zu tun. Hering galt als besonders bekömmlich und gesundheitsfördernd und wurde als Krankheitskost geschätzt. Außerdem galt Hering als Diäthappen, das Heringsmahl war somit der ideale Auftakt zur fleischlosen Abstinenz.

Neben medizinischen Aspekten galt der Hering auch, dank verschiedenster Konservierungsarten, als ständig verfügbarer Speisefisch im Binnenland Europas. Im 13. Jahrhundert unterschied man in Frankreich sogar zwischen Fischhändlern, den „poissonniers“, und den „harengères“, den Heringshändlern, als eigene Zünfte. Die ungewöhnlich hohen Fangmengen machten ihn alsbald zum Speisefisch der Armen.

Hering – Von der Fastenspeise zur Katerkost!

Eine religiöse Erklärung, warum Fisch zur Fastenspeise avancierte, liegt in der Annahme, dass „nach dem Sündenfall Gottes Fluch nur die Erde und nicht das Wasser traf, ein Wassertier könne somit nicht unrein sein“. (Pelzer-Reith: Sex, Lachs & Kabeljau) Heute hat der Hering als Fastenspeise im herkömmlichen religiösen Sinn ausgedient. Vielmehr dient er heute als schmackhafte „Katerkost“ nach einer durchzechten Nacht. Dank seiner zahlreichen Mineralstoffe und Spurenelemente liefert er nämlich alles, was der ausgelaugte Körper nach den Faschingsstrapazen und Alkoholexzessen braucht.

Hering ist gesund

Besonders positiv wirken sich die hochwertigen Omega-3-Fettsäuren auf die Blutfette aus und beugen so Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Hering hat außerdem viel Vitamin B1, B2 und vor allem B12 sowie Vitamin A und D. Mit einem Matjesfilet wird z.B. der gesamte Tagesbedarf an Natrium und ein Viertel des Jodbedarfs gedeckt. Beim nächsten Fischkauf sollten Sie sich also besonders auf fettreichen Fisch wie Lachs, Makrele oder Hering konzentrieren. Diese Sorten versorgen den Körper mit besonders viel hochwertigen Fetten.

Heringsschmaus bei Fisch-Gruber

Wie alle Jahre wieder finden Sie bei uns neben allerlei anderen Wildfischen auch die verschiedensten Heringsvariationen. Ob geräuchert oder eingelegt, unser Sortiment zum Heringsschmaus wird Sie überzeugen. Sämtliche bei Fisch-Gruber angebotenen Heringssalate werden auf Sahne-Basis OHNE KONERVIERUNGSSTOFFE hergestellt!

Feine Heringssalate für Ihren Heringsschmaus bei Fisch-Gruber am Wiener Naschmarkt
Feine Heringssalate für Ihren Heringsschmaus bei Fisch-Gruber am Wiener Naschmarkt

Wiens größte Auswahl an Heringssalaten

Hier eine Auswahl unseres Angebots an Heringssalaten: Curryhappen, Cuxhavener Heringstopf, Kapitänssalat, Friesentopf, Göteburger Heringstopf, Honig-Senfhappen, Joghurt-Dillhappen, Matjes-Sahnetopf, Usedomer Fischetopf, Heringssalat Rot, Heringssalat Weiss, Matjessalat, Riesengarnelen in Dillrahm, Riesengarnelen „Aioli“, Bismarck-Heringe, Matjesfilet in Öl, Matjes im Ganzen, Doppelmatjesfilet und vieles mehr!

Heringsspezialitäten am Wiener Naschmarkt

Sehr beliebt sind auch unsere eingelegten Heringsfilets – essfertig und in feinen Geschmacksrichtungen: Sherry, Kräuter, Madeira, Chili, Süß-Sauer und saisonal immer wieder neue Kreationen.

Neben ganzen Matjes, Matjesfilets und handgerissenen Doppelmatjesfilets finden Sie bei Fisch-Gruber auch Kräutermatjesfilets und – jetzt neu – herrliche Rollmopse. Auch Salzheringe und – bei uns weniger bekannt, aber auch besonders fein – Bratheringe verwöhnen Ihren Gaumen. Besonders begeistert sind wir dieses Jahr von den Bismarckheringen, deren schneeweißes Fleisch ein Augen- und Gaumenschmaus ist! Auch unser Angebot an 26 verschiedenen Räucherfischspezialitäten ist einzigartig in Wien!

Zur Zeit des Heringsschmaus können Sie all diese Spezialitäten auch in unserem Onlineshop unter shop.fisch-gruber.at bestellen.

Tipp: Hering und Ernährung

Das Sprichwort vom „fetten Hering“ ist überstrapaziert. Tatsächlich hat Hering bei normaler Kalorienzahl einen sehr hohen Grad an gesunden Fettsäuren.

  • 100g grüner Hering ca. 225 Kalorien
  • 100g Bismarck ca. 210 Kalorien
  • 100g Matjes ca. 275 Kalorien
  • 100g Bückling ca. 230 Kalorien

Unser Team am Naschmarkt berät Sie gerne bei Ihrem Einkauf. Natürlich freuen wir uns auch gerne, Ihre Anfragen zum Thema zu beantworten.

© Fisch-Gruber 2011 – für den besten Heringsschmaus in Wien !