45 Minuten
Orangenschale, Butter, Magertopfen, Vollkornbrösel, Walnüsse, Meersalz und Pfeffer miteinander verkneten, kräftig abschmecken und mit Pergamentpapier zu einer Rolle formen. In den Kühlschrank legen.

Die Kartoffeln geviertelt mit Olivenöl bepinseln und mit etwas Rosmarin würzen. Auf ein gefettetes Backblech geben und im vorgeheizten Rohr bei 175 °C 20 – 25 Minuten backen.

Für den Kohl die Zwiebelwürfel in Butter anschwitzen, Kohl zugeben, mit Vollkornmehl stauben, kurz anrösten. Mit Suppe unter Rühren auf einmal aufgießen. Das Gemüse in 3 – 4 Minuten bissfest garen. Zum Schluss QimiQ, Salz und Pfeffer zugeben.

Etwa 10 Minuten vor Garende der Kartoffeln die Lachsschnitte mit der Buttermasse belegen, ebenfalls ins Rohr geben und überbacken.

Die überbackenen Lachsschnitten auf dem Kohl anrichten, mit den Kartoffeln servieren.