ZUM ONLINESHOP

Was macht Schottischen Lachs bei Fisch-Gruber so besonders?

Fisch-Gruber hat seit einiger Zeit bei Zuchtlachs komplett auf Lachs aus Schottland umgestellt. Dieser Lachs ist zwar teurer als sein norwegisches Pendant, erfüllt aber die Kriterien, die wir an einen „Gruber-Fisch“ stellen. Wir erklären Ihnen, was unseren Schottischen Lachs so besonders macht!

In den letzten Monaten wurde Lachs aus intensiven Aquakulturen in Norwegen medial stark kritisiert: Mangelhafte Hygiene, hohe Konzentrationen an Schadstoffen (PDB und Dioxine) sowie Antibiotika und schlechte Fleischqualität(bereits kurz nach der Schlachtung sei das Fleisch weich und schlaff). Mit einem Schlag war der gute und gesundheitsfördernde Ruf von Lachs in Frage gestellt!

Die Suche nach Alternativen

Bereits Monate zuvor hat Wolfgang Gruber bemerkt, dass die norwegische Lachsproduktion qualitativ nachlässt. Als Alternative fand er Zuchtlachs aus Schottland. Die Schottische Lachsproduktion ist weitaus kleiner strukturiert als die Norwegische. Sie profitiert vom klaren Wasser des Nordatlantiks und den zahlreichen Wasserquellen der Insel, die ins Meer münden. Lachs aus Schottland ist zwar teurer, aber er erfüllt alle unsere strengen Gruber-Qualitätsansprüche!

  

6 Gründe, wieso unser Schottischer Lachs so gut ist

  

1)     Sorgfältige Aufzucht vom Ei bis zum Fisch: Die schottischen Lachsstämme werden vom Ei weg im klaren Frischwasser der Schottischen Flüsse und Lochs aufgezogen. Später übersiedeln sie in die Stromgebiete des Nordatlantiks, wo ein ständiger Wasseraustausch stattfindet.

2)     Gesunde Fische: Jede Lachszucht verwendet eigene Stämme. Die Lachsstämme unserer Schottischen Zuchten sind optisch kaum von Wildlachsen zu unterscheiden. Kein Vergleich mit dicken Lachsen, die verkümmerte Flossen haben! Sie sind schlank, torpedoförmig und haben voll ausgebildete Flossen – echte Lachse eben!

3)      Gesunde Ernährung: Ein hoher Anteil an Fischmehl garantiert eine natürliche Proteinzufuhr. Bei der Auswahl des Fischmehls wird darauf geachtet, dass die Schadstoffbelastung gering ist. Das Futter enthält weniger Öl als normalerweise an Zuchtlachs verfüttert wird. Diese gesunde (und teurere) Ernährung macht das Fleisch der Fische fest und flexibel.

4)      Intelligente Fütterung: Das Futter wird über die Zuchtanlage verteilt ausgebracht – nicht konsumiertes Futter wird wieder eingefangen. Damit wird das natürlich schwankende Fressverhalten der Lachse berücksichtigt. Das und moderne Netzreinigungssysteme reduzieren die Schadstoffbelastung.

5)      Die Besatzdichte ist weit niedriger als normal (15kg/m3), wodurch die Fische besser atmen können und sich mehr bewegen. Dies macht sie gesünder und ihr Fleisch fester, kompakter und schöner marmoriert.

6)     Stressreduktion: Der Fangprozess ist darauf ausgelegt, Stress zu reduzieren. Dazu zählt auch, dass der Lachs je nach Jahreszeit in unterschiedlichen Größen angeboten wird: Denn oftmaliges Sortieren bedeutet für die Fische großen Stress – was wiederum zu hartem Fleisch führt.

    

Genuss pur: Von der Theorie zum Teller

All diese Gründe zusammen bewirken, dass der Schottische Lachs bei Fisch-Gruber so gut schmeckt. Das Fleisch hat eine äußerst zarte Fettmarmorierung und ist schon optisch ein echter Genuss. Es schmeckt absolut sauber – keine Spur von Tranigkeit oder Fischigkeit lässt sich ausmachen. Die Textur des Fleisches ist fest und kompakt, es lässt sich mit der Gabel wunderbar zerteilen. Genauso wie Lachs sein sollte!

Geschmack und Mundgefühl dieses Premium-Produktes sind fast wie bei hochwertigem Wildlachs. Durch die feine Fettmaserung eignet er sich perfekt für Sushi, Sashimi oder Carpaccio. Beim Braten sollte man darauf achten, nicht zu viel Hitze zu verwenden, damit das Fleisch nicht trocken wird.

Fisch-Gruber importiert wöchentlich frisches Lachsfilet aus Schottland. Natürlich in Premium Qualität - sorgfältig geschuppt und entgrätet. Genießen auch Sie dieses traumhafte Produkt!

© Fisch-Gruber 2015 - Kaufen Sie den besten Lachs in Wien!

Sardellen gefroren 500g Paket

Wildfang
Italien

6,50 € Stk.

Jetzt kaufen

Bacalao-Filet

Wildfang

43,20 € 100g

Jetzt kaufen
 

Sardellen gefroren 500g Paket

Wildfang
Italien

6,50 € Stk.

Jetzt kaufen

Bacalao-Filet

Wildfang

43,20 € 100g

Jetzt kaufen
go to top