Rüben schälen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Bohnen und Rüben mit Himbeeressig, Salz, Pfeffer und Kernöl marinieren. Mit einer Prise Zucker sowie frisch geschnittenem Bohnenkraut verfeinern.
Von den Fischfilets die Haut abziehen. Etwas Olivenöl erwärmen. Brösel, Rosmarin und Thymian beigeben. Salzen, pfeffern und die Masse auf die Fischfilets gleichzeitig auftragen. Die vorbereiteten Fischfilets auf ein bebuttertes Blech legen und im Rohr bei Gratinierfunktion garen bzw. gratinieren.
Die überbackenen Saiblingsfilets auf dem marinierten Salat anrichten.
Weintipp: Grüner Veltliner Smaragd 2007, Weingut Erich Polz, Rührsdorf