ZUM ONLINESHOP

Zackenbarsch: Ein faszinierender und delikater Fisch aus dem Meer!

Während man ihn in Festland-Europa eher selten auf den Teller bekommt, ist der Zackenbarsch in den Mittelmeerländern und den USA ein hoch geschätzter Speisefisch. Wolfgang Gruber importiert mit seinem langjährigen Lieferanten diesen großartigen Fisch nun in Gruber-Qualität für Sie!

Während man ihn in Festland-Europa eher selten auf den Teller bekommt, ist der Zackenbarsch in den Mittelmeerländern und den USA ein hoch geschätzter Speisefisch. Wolfgang Gruber importiert mit seinem langjährigen Lieferanten diesen großartigen Fisch nun in Gruber-Qualität für Sie!

Die Zackenbarsche (auch bekannt als span. mero oder engl. grouper) gehören zu einer riesigen Familie: Weltweit gibt es mehr als 160 unterschiedliche Arten in den verschiedensten Größen - von 20 Zentimetern bis zu 2 Metern. Sie kommen in tropischen und subtropischen Gewässern vor und leben meist in Küstennähe. Zackenbarsche sind leicht an ihrer charakteristischen Kopfform erkennbar: Der große Kopf (ca. 1/3 der Gesamtlänge) mit dem hervorstehenden Unterkiefer ist unverwechselbar! So unverwechselbar, dass er unter seinem portugiesischen Namen "garoupa" sogar die brasilianische 100-R$-Note ziert.

Faszinierende Jäger

Zackenbarsche ernähren sich von Fischen, Krebstieren, Garnelen und Tintenfischen. Zum Fang reißen sie ihr riesiges Maul blitzartig auf - der entstehende Wassersog reißt die Beute ins Maul. Mit seinen spitzen, hakenähnlichen Zähnen entkommt dem Zackenbarsch keine Beute. Durch seine ausgeprägte Muskulatur können die Barsche sehr schnell beschleunigen und ihre Beute überraschen.

Männchen? Weibchen? Beides!

Auch die Fortpflanzung dieser geschickten Jäger ist ein Faszinosum: Normalerweise leben die Zackenbarsche alleine und kommen zur Fortpflanzung in Gruppen zusammen. Manche Arten sind Zwitter: Sie legen Eier und befruchten die Eier anderer Barsche. Andere Arten machen eine Geschlechtsumwandlung durch die Weibchen nach einigen Jahren zu Männchen.

Wildfangqualität pur!

Der Zackenbarsch ist ein echter Wildfangfisch: Er wächst langsam und über Jahre auf und ernährt sich auf natürliche Art mit eiweißreicher Kost. Durch die Bewegung beim Jagen und die Ernährung wird sein Fleisch sehr muskulös, mager und ausgeprägt. Da sich Zackenbarsche meist in Felsriffen aufhalten, müssen sie einzeln mit der Leine gefangen werden. Das ist ehrliches Fischerhandwerk!

Durch die exklusive Ernährung hat der Zackenbarsch ein absolut traumhaftes Fleisch. Nach dem Grillen oder Braten ist es schneeweiß und fest. Der Geschmack ist distinkt und äußerst zart, mit einer leicht süßlichen Note - es erinnert etwas an Goldbrasse. Die Haut des Zackenbarsches wird meist nicht mitgegessen.

Fisch-Gruber importiert wöchentlich frische Zackenbarsche aus Marokko, gefangen im mittleren Ostatlantik. Wir schneiden die sehr großen Exemplare gerne für Sie in Steaks oder Filets!

Nährwerte pro 100g: 92 kcal (19.5g Eiweiß, 1.6g (!) Fett

© Fisch-Gruber 2015 - Frischen Zackenbarsch bei Fisch-Gruber am Naschmarkt kaufen!

Wolfsbarsch - Branzino

12,25 € kg

Jetzt kaufen

Filet vom Weissen Heilbutt

Wildfang

64,25 € kg

Jetzt kaufen

Thunfischfilet - Sushiqualität

Wildfang

64,25 € kg

Jetzt kaufen
 

Wolfsbarsch - Branzino

12,25 € kg

Jetzt kaufen

Filet vom Weissen Heilbutt

Wildfang

64,25 € kg

Jetzt kaufen

Thunfischfilet - Sushiqualität

Wildfang

64,25 € kg

Jetzt kaufen
go to top