Topfen mit Paprikapulver, Zwiebel, Knoblauch und Petersilie vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filoteig ausrollen und den Topfen darauf portionsweise verteilen. Auf die Topfennockerl zwei bis drei Sardellenringerln setzen, mit etwas verquirltem Ei bestreichen. Filoteig darüber klappen und mit Hilfe eines Keksausstechers Kreise ausstechen. Diese in heißem Öl knusprig frittieren.
Für den Salat Spinat von groben Stielen befreien und gut waschen. Geputzten Spinat blanchieren, danach kalt abschrecken. Den Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein schneiden und in Öl anrösten. Spinat zufügen, kurz durchschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Obers aufgießen. Nochmals kurz aufkochen lassen, beiseite stellen und abkühlen lassen.
Knusprige Sardellentascherln mit dem Blattspinat auf Tellern anrichten.
Weintipp: Gemischter Satz Nussberg 2007, Weingut Zahel, Wien